UNSER TRAININGSANGEBOT

Bitte beachten: Innerhalb der Hessischen Schulferien sowie an beweglichen Ferientagen und gesetzlichen Feiertagen findet kein regulärer Trainingsbetrieb statt!


HipHop für Kinder (mind. Grundschulalter) / Jugend (bis Alter 20)
mit Artur

Einsteiger - Kids I:   Dienstags von 17:15 bis 18.15 Uhr  Turnhalle Waldschule Bischofsheim

Fortgeschrittene - Kids II:  Dienstags von 18.15 bis 19.45 Uhr  Turnhalle Waldschule Bischofsheim

 


Orientalischer Tanz (Kinder im Grundschulalter)
mit "Saphira" Silke Schneider

Einsteiger: Dienstags von 16.00 bis 16:45 Uhr   Turnhalle Waldschule Bischofsheim
Fortgeschrittene: Dienstags von 16.30 bis 17:15 Uhr  Waldschule Waldschule Bischofsheim


Zumba Erwachsene und Jugend
Montags und mittwochs mit Analina dos Santos
Zumba Erwachsene und Jugend: Montags von 19.30 bis 20.30 Uhr Evangelisches Gemeindehaus Hochstadt
Zumba Erwachsene und Jugend: Mittwochs von 20.00 bis 21.00 Uhr Turnhalle Waldschule Bischofsheim


Gruppentänze Kinder / Jugend und Paartanz
(ab 3 Jahre bis 20 Jahre)

mit Nicole Giersbeck

 

Little Stars Gruppe H1: Dienstags von 16.15 bis 17.00 Uhr Bürgerhaus Hochstadt Gruppentänze/Tanzspiele ab 3 Jahre bis 6

Rising Stars Gruppe H2: Dienstags von 17.15 bis 18.00 Uhr Bürgerhaus Hochstadt Gruppentänze und auch gerne 'mal einen Ausflug in die Welt des Paartanzens für Kids ab 6 Jahre bis ~10 Jahre

 

Tiny Stars Gruppe B1: Mittwochs von 14.30 bis 15.15 Uhr Turnhalle Turnerschaft Bischofsheim Gruppentänze/Tanzspiele ab 3 Jahre

Little Stars Gruppe B2: Mittwochs von 15.15 bis 16.00 Uhr Turnhalle Turnerschaft Bischofsheim Gruppentänze/Tanzspiele

Rising Stars Gruppe B3: Mittwochs von 16.00 bis 16.45 Uhr Turnhalle Turnerschaft Bischofsheim Paartänze Beginner

Latin Starlights Gruppe B4: Mittwochs von 16.45 bis 17.30 Uhr Turnhalle Turnerschaft Bischofsheim Gruppentänze

Mittwochs ab 17.30 bis 22:00 Uhr Turnhalle Waldschule Bischofsheim Practice Latein/Standard Turnier

Es ist möglich, in Gruppe 3 (nur Paar-Tänze) und Gruppe 2 oder 4 (nur Gruppentänze) gleichzeitig zu tanzen, ohne etwas extra zahlen. Das Gleiche gilt für die Gruppe B4 und B5.
Wir wollen den Paartanznachwuchs mit dieser Struktur fördern.

 



Standardtanz (Paartanz-Anfänger und Turniertänzer) Kinder / Jugend
mit Nina und Marcel


W1: Freitags von 17:00 Uhr bis 17:45 Uhr: Turnieraufbau Latein (Cha-Cha, Rumba, Jive) Kolleg Obergeschoss Bürgerhaus Wachenbuchen

W1: Freitags von 17:45 Uhr bis 18:30 Uhr: Turnieraufbau Standard (Langsamer Walzer, Tango, Quickstep) Kolleg Obergeschoss Bürgerhaus Wachenbuchen

W2:Freitags von 18:30 Uhr bis 19:15 Uhr: Turnier Latein (alle 5 Turniertänze) Kolleg Obergeschoss Bürgerhaus Wachenbuchen

W3:Freitags von 19:15 Uhr bis 20:00 Uhr: Turnier Standard (alle 5 Turniertänze) Kolleg Obergeschoss Bürgerhaus Wachenbuchen

 


Paartanz Erwachsene Breitensport
mit Nina und Marcel

Paartanz (Einsteiger und Fortgeschrittene trainieren derzeit gemeinsam) Black Diamonds I / II: Freitags von 20.00 bis 21.00 Uhr Kolleg Obergeschoss Bürgerhaus Wachenbuchen
 


Unsere Trainingsorte:

Evangelisches Gemeindehaus Hochstadt
Bürgerhaus Hochstadt
Turnhalle Waldschule Bischofsheim

Turnhalle der Turnerschaft Bischofsheim  (Fechenheimer Weg 68a)
Kolleg Obergeschoss Bürgerhaus Wachenbuchen

Tanzstudio Dancepassion Wachenbuchen


Wichtige Hinweise zum Trainingsbetrieb im Kinder- und Jugendbereich:

Wir wollen unseren Tanzkindern ein effektives Training bieten. Dazu sind gewisse Rahmenbedingungen notwendig!

Die Anwesenheit von Tanzkind-Eltern bzw. anderen Bezugspersonen im Trainingsraum ist nur in der Eingewöhnungsphase gestattet (also während der ersten 2 (bis maximal 3) Schnuppertraininge).
Das hat mehrere Gründe, die wichtigsten sind, dass die Anwesenheit von Zuschauern im Training zwangsläufig zu störenden Ablenkungen führt. Permanente Zuschauer während des Trainings werten Auftritte ab.
Außerdem erhöht die Anwesenheit von Erwachsenen die Geräuschkulisse erheblich, was den jeweiligen Trainer bei seiner Arbeit behindert. Fakt ist auch, dass sich die Kinder viel häufiger Auszeiten nehmen, wenn Personen auf der Bank sitzen.

Telefonieren, Fotografieren und Filmen während des Trainings ist untersagt! Bei Auftritten dürfen alle gerne fotografieren & filmen
 

In den Turnhallen müssen alle, egal ob Tänzer oder Zuschauer die Straßenschuhe ausziehen!

Die Halle bzw. der Trainingsraum ist nur von den Kindern zu betreten, die gerade Training haben und dies auch nur in geeigneten Tanz- oder Turnschuhen bzw. Schläppchen!
Alle anderen warten bitte vor der Tür oder in den Umkleiden auf ihren jeweiligen Gruppenstundenbeginn.
Der Trainer gibt ein deutliches Zeichen am Ende des Trainings, wenn die Gruppen wechseln!
Nur so ist gewährleistet, dass alle ungestört trainieren können auch das Verletzungsrisiko wird gemindert.

Wir wissen, dass es schwierig ist, jüngere Geschwister zurückzuhalten, aber sie stören im Training,
auch wenn sie noch so süß sind.

Im jeweils letzten Training des Jahres findet ein „Offenes Training“ bzw. ein Turnier in der jeweiligen Gruppe statt, indem Zuschauer erlaubt und auch erwünscht sind.
Hier dürfen dann auch gerne Videomitschnitte als Erinnerungen gemacht werden.

Während eines normalen Trainings stören Aufzeichnungen, denn hier sollen die Kinder ungehemmt trainieren können, ohne sich beobachtet zu fühlen.

Leider gibt es immer mal wieder Situationen im Leben eines Kindes, indem es temporär nicht „ohne Mama“ oder „ohne Papa“ sein möchte / kann. Liegt ein besonderer Grund vor (z.B. Trennung der Eltern, Todesfall), bitte den Trainer kontaktieren, der dann eine „Mit-im-Raum-bleib-Erlaubnis“ gibt.
Diese Entscheidung wird dann im Sinne des betroffenen Kindes getroffen und gilt als notwendige Ausnahme!

Mit lieben Grüßen im Namen des Gesamtvorstandes und des Trainerteams
Nicole Giersbeck
(bei Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung)